Standpunkte

April 2007

Jörg Hußmann hat die Stichwahl in Greven verloren. Damit haben praktisch die Bürger in Greven entschieden, dass Jörg Hußmann in Selm Bürgermeister bleibt. Ob das auch im Sinne der Selmer Bevölkerung ist, scheint fraglich.
Deshalb hielt die UWG-Fraktion es für erforderlich, ein Abwahlverfahren einzuleiten. Ein entsprechender gemeinsamer Antrag mit der SPD-Fraktion (19 Ratsmitglieder, d.h. die Hälfte aller Ratsmitglieder) wurde gestellt.
Eine Abwahl, die dann den Weg für einen Bürgerentscheid ebnen sollte, in dem die Selmer Bevölkerung durch ihre Stimmabgabe entscheidet, ob Herr Hußmann bis 2009 Bürgermeister dieser Stadt bleiben soll.

Diese Einleitung des Abwahlverfahrens ist gescheitert!
Abgesehen von Hans-Hermann Gosch sprach sich die gesamte CDU-Fraktion gegen eine Abwahl des Bürgermeisters aus. Mit einem Abstimmungsergebnis von 20 Ja zu 17 Nein-Stimmen wurde die erforderliche 2/3 Mehrheit nicht erreicht.

 

zurück zur Übersicht "Standpunkte"